Naturfreibad Pulvermaar

Das Naturfreibad Pulvermaar öffnet am 19. Juni 2020 unter Corona-Bedingungen

ONLINE RESERVIERUNG

Der Badebetrieb wird zwar in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Weise ablaufen können, dennoch haben wir ein entsprechendes Konzept erarbeitet, dass den Einlass möglich macht.
Aufgrund des allgemeinen Abstandsgebotes von 1,50 m, welches auch im Freibad einzuhalten ist, haben maximal 220 Gäste gleichzeitig Zutritt ins Bad. Um möglichst vielen Besuchern die Nutzung des Freibades zu ermöglichen, wurden für den Badebetrieb Zeitfenster festgelegt. Am Ende jedes Zeitfensters ist das Bad zu verlassen. In der Zeit bis zum nächsten Einlass erfolgen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten.

Zeitfenster 19.06. – 03.07.2020
Mo. – Fr. 15 – 19 Uhr
Sa. – So. 10 – 14 Uhr 15 – 19 Uhr
Zeitfenster 04.07. – 16.08.2020 (Sommerferien)
Mo. – So. 10 – 14 Uhr 15 – 19 Uhr
Zeitfenster 17.08. – 30.08.2020
Mo. – Fr. 15 – 19 Uhr
Sa. – So. 10 – 14 Uhr 15 – 19 Uhr

Bei schlechter Witterung bleibt das Naturfreibad geschlossen!

Aufgrund der begrenzten Zugangszahl von 220 Badegästen, ist es unabdingbar, dass Sie den Freibadbesuch zuvor – ONLINE RESERVIEREN.
Da wir die Auflage haben, alle Badegäste zu registrieren, sind bei der Reservierung alle Personen namentlich anzugeben, für die Sie eine Reservierung vornehmen möchten.
Bezahlt wird danach wie immer an der Kasse.

Zu den großartigen Naturschönheiten der Vulkaneifel zählt das Pulvermaar, eingebettet in eine herrliche Landschaft, umgeben von Buchwäldern – ein Naturdenkmal vulkanischen Ursprungs. Als Deutschlands tiefstes Maar lädt es mit seinem kristallklaren Wasser sowohl zum Schwimmen, Bootfahren oder Angeln ein. Ein behindertengerechter Einstieg ins Pulvermaar ist vorhanden. Die umliegenden, gepflegten Liegewiesen bieten dem Badegast Gelegenheit nach dem Schwimmen im Naturbad Pulvermaar oder eines der Nichtschwimmerbecken oder nach der Benutzung der Wasserrutsche ausgiebig zu relaxen. Spielgeräte und ein Kinderplanschbecken bieten auch den Kleinen Spiel- und Badespaß. In der zum Freibad gehörenden Cafeteria mit Außenterrasse bietet sich dem Besucher und Badegast bei Kaffee, Kuchen und diversen Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre ein einmaliger Maarblick.Wasserqualität – Pulvermaar

Benutzung des Freibades einschl. der Umkleidekabinen, Einrichtungen

Tageskarte (für Personen ab 18 Jahre) 5,00 €
Tageskarte (für Personen von 4 – 17 Jahre) 3,00 €
10er Karte (für Personen ab 18 Jahre) 40,00 €
10er Karte (für Personenvon 4 – 17 Jahre) 24,00 €
Saisonkarte (für Personen ab 18 Jahre) 50,00 €
Saisonkarte (für Personen von 4 – 17 Jahren) 30,00 €
Familiensaisonkarte (ohne Personenbeschränkung) 80,00 €
Benutzung der Dusche 0,50 €

Benutzung der Ruder- und Tretboote, Private Schlauchboote/Kanu

Ruderboote (max. 4 Pers. je 1/2 Std.) 4,00 €
Tretboote ( max. 4 Pers. je 1/2 Std.) 5,00 €
Sonnenboote ( max. 4 Pers. je 1/2 Std.) 6,00 €
Tagesschein (Private Schlauchboote/Kanu) 5,00 €

Für das Abstellen von Fahrzeugen auf den bis 18 Uhr bewachten Parkplätzen im Maarbereich werden folgende Gebühren erhoben
(OHNE Haftpflichtversicherung):

Personenwagen (PKW) 1,00 €
Mopeds, Motorräder, Motorroller, Mofas 0,50 €
Saisonkarte PKW 15,00 €

Kontakt: Naturfreibad Pulvermaar 54558 Gillenfeld Tel. +49 (0) 6573 333